+49 163 9057121 eusa@eurythmie.net

Termine | Seminare | News

Zum Vormerken:

Zu Eurythmie in sozialen Arbeitsfeldern gibt es an der Alanus Hochschule Seminare und Blockwochen. Alle interessierten EurythmistInnen sind herzlich eingeladen, diese vielfältigen Arbeitsfelder durch engagierte und erfahrene KollegInnen kennenzulernen und ihren Rucksack mit einer Menge von Übungen und Methoden reich zu füllen.

Natürlich können diese Kurse auch ein Sprungbrett sein für unser Hochschulangebot: das  Zertifikat Eurythmie in sozialen Arbeitsfeldern oder sogar den Master of Arts Eurythmie in Schule und Gesellschaft, der für alle EurythmistInnen mit staatlich anerkanntem Abschluss zur Verfügung steht. Alle anderen, auch ganz ohne Bachelorabschluss,  finden im Master of Education Praxisforschung in pädagogischen, therapeutischen und sozialen Berufsfeldern  eine profunde Begleitung für ihr weltweit anerkanntes Masterstudium. Bitte informieren Sie sich direkt persönlich bei Andrea.Heidekorn@alanus.edu   oder im Hochschulsekretariat bei Theresa.Weisskircher@alanus.edu.

Elementares Musik- und Bewegungstheater

15. – 16. Januar 2021 // Magdalena Kriss
Fr 14 – 21 Uhr, Sa 9-18 Uhr, nach Bedarf So 9-12.30 Uhr

Spielerischer und gleichzeitig hochprofessioneller Umgang mit Musik, Sprache, Bewegung. Das Seminar vermittelt in einem konkreten praktischen Zusammenhang  elementar-künstlerische Methoden auch für heterogene Gruppen. Alle Erfahrungen lassen sich direkt im eurythmischen Vermittlungsalltag erproben und werden Ihre tägliche Arbeit verändern.
TNBeitrag:  200 €/ 160 €

Betriebseurythmie

4.– 5. Februar 2021 // Gudrun Haller
Do 8.30  – 17.15  Uhr, Fr 8.30 – 15.30 Uhr

Kennenlernen und Erüben konkreter grundlegender betriebseurythmischer Übungen zur Vitalisierung, Aufmerksamkeitsvertiefung, Reflektion von Prozessen. Aus der reichen Erfahrung der Dozentin können eigene Prozesse deutlich wahrgenommen werden.
Der Kurs findet gemeinsam mit dem Bachelorstudiengang statt.
TNBeitrag:  180  €/ 140 €

Allg. Methodik-Didaktik sozial-künstlerischer Arbeit in der Eurythmie  

5.– 6. März 2021 // A. Heidekorn
Fr  18 – 21 Uhr, Sa 9 – 18 Uhr

Eurythmie – sinnvoll, reichhaltig und echt in der Arbeit mit Menschen, die sich selten bewegen, oder die keine Ahnung von Anthroposophie oder Eurythmie haben. Grundlegende methodische Aspekte werden entwickelt, erübt und vertieft – sie lassen sich für jedes eurythmische Vermittlungssetting übertragen.
TNBeitrag:  180  €/ 140 €

Eurythmie mit kleinen Kindern –  Unterstützung der Sprachentwicklung//  Sabine Deimann
Mo 17.5.  9-18 Uhr, Di./Mi./Do. (18.05. – 20.05) nachmittags, also 14 – 18 Uhr.

Aus ihrer langjährigen Praxis bringt die Dozentin (Vertreterin des Bereich EuKi ) reichhaltige Praxisbeispiele, eine fundierte inhaltliche Hintergründung und Reflektion des Themas und Unterstützung für alle, die Eurythmie mit kleinen Kindern vielschichtig kennenlernen oder in diesem Arbeitsfeld arbeiten wollen.
TNBeitrag:  240 €/ 190 €

Bewegung mit Gegenständen  – Bewusstsein, wo ich wirklich bin!

21.-22. Mai  2021 // A. Heidekorn
Fr. 11 – 18 Uhr , SA  9-18  Uhr

Stäbe, Kugeln, Tücher, Papier, Naturgegenstände und vieles mehr – sie geben unserer Bewegung Widerstand , fordern unsere Bewegung heraus, verändern unsere Bewegung und lassen viele Elemente der Eurythmie  sehr lebendig werden. Das Bewegen mit Gegenständen lässt sich für alle Lebensalter in die eurythmische Arbeit integrieren. Spielerisch lernen Sie eine Fülle von Übungen und Methoden kennen, die Sie schnell selbst ausprobieren können.
TNBeitrag:  180  €/ 140 €

Eurythmie mit Amateuren

10-11.9.2021 // A. Heidekorn
Fr  18 – 21 Uhr, Sa 9 – 18 Uhr

Grundlegende Methodik für eine intensive professionelle eurythmische Arbeit mit Menschen, die Eurythmie nicht kennen und für die die Eurythmie als Bewegungskunst auch nicht an vorderster Stelle steht. Sie wollen Erfahrungen machen, bewegen, vielleicht Prozesse oder Gruppe vertieft erleben und vieles mehr. Eurythmie wird hier zum Mittel der Begegnung, zum Mittel der Erkenntnis. Wie können wir als Eurythmisten unsere Fähigkeiten so umbilden, dass das gelingen kann, und Menschen vielleicht nebenbei auch noch Eurythmie als interessante Bewegungskunst wahrnehmen können.
TNBeitrag:  180  €/ 140 €

Sterben und Eurythmie

20.-21.11.2021  // A. Heidekorn und Gäste
Sa  9 – 18 Uhr, So 9-12. 30 Uhr

In diesem Kurs wird es hauptsächlich um die nachtodlichen Phasen gehen und wie wir sie mit Eurythmie begleiten können. Einerseits geht es um die Begleitung des Sterbenden, und Gestorbenen, andererseits um die Begleitung der Hinterbliebenen und ihre Stärkung. Grundlage sind die Schilderungen R. Steiners zu den nachtodlichen Vorgängen und persönliche Erfahrungen der Referentin sowie der Teilnehmenden. Wie kann Eurythmie ein Kommunitationsmittel, eine Möglichkeit der Verbindung sein, mit nicht-materiellen Ebenen?
TNBeitrag:  200 €/ 160 € 

In Planung: Senioreneurythmie

 Januar 2022 // Konstanze Gundudis, EvaMaria Quentin

Grundlagen der Senioreneurythmie mit besonderem Augenmerk auf Demenz. Hier können sie einen tiefen Einblick in dieses wachsende Arbeitsfeld gewinnen und Ermutigung, sich damit zu beschäftigen.  Theoretische Hintergründe ergänzen die praktischen Erfahrungen und Übungen.  

Blockwoche Eurythmie in sozialen Arbeitsfeldern

8.-13.8. 2022  //  A. Heidekorn

 Live Art Process – Grundlegende Methodik : wir lernen die menschliche Gestalt als Imagination und von da aus  als vielschichtiges eurythmisches Bewegungsinstrument kennen. In unserer vielschichtigen Gestalt zeigen sich Mythologien, Bezüge zu Märchenbildern und  zur Kunstgeschichte. Unsere  Biografie erscheint in einem neuen Licht. All dies lässt eurythmische Elemente satt und farbig erfahrbar werden.
Außerdem überblicken wir  sozial-künstlerische  Arbeitsfelder heute, sammeln Aspekte zu Aquise, Finanzierung und Sicherung. Ein persönliches Coaching, mit dem  Erkunden des eigenen Profils als sozial-künstlerisch aktiver Mensch wird Platz finden. Am Abend findet sie Vorstellung und Diskussion  von konkreten Projekten  statt.
TNBeitrag:  480 € / erm. 390 €

 

Zertifikatskurs DynaMIS – Dynamische
Körpermodulation und Instrumentalschulung

Wer sich für eine intensive instrumentale Arbeit interessiert, die einerseits niederschwellig jeden Menschen zu einer tiefen vielschichtigen Leib- und Wesensgliedererfahrung einlädt und andererseits vorbereitet für eine intensive eurythmische oder auch anthroposophische Arbeit,  ist herzlich eingeladen, das Zertifikat DynaMIS  zu erwerben. Bitte fordern Sie die Information an.

Verantwortlich: Andrea Heidekorn, Alexander Seeger

  1. Modul I: Basis   vom 10.-23.7.2021 //  Coaching vom 30.10. – 1.11.2021  //  –  9.1.2022
  2. Modul II: Aufbau vom  -23.4.2022
  3. Modul III Ernte vom 1.-6.8.2022 (voraussichtlich)

Teilnahmegebühr:
Modul I 600 €/erm 500 €, Modul II 300 €/erm. 250 €, Modul III 300 €/erm. 250 €, Gesamt:  1200 €/erm. 1000 €; abschliessend:  Zertifikatsgebühr 150 €

…mehr

Kurse mit Annemarie Ehrlich 2021

16.–17. Januar; Bern
Wie bleibe ich gesund? Durch das Üben der Viergliedrigkeit
des Menschen: Form, Bewegung, Relation, Intention mit
Takt, Rhythmus, Kugel und Laut
Anmelden: Heidi Müri, heidi.mueri@sunrise.ch

23.–24. Januar; Bern
Wie bleibe ich gesund? Durch das Üben der Viergliedrigkeit
des Menschen: Form, Bewegung, Relation, Intention mit
Takt, Rhythmus, Kugel und Laut
Anmelden: Heidi Müri, heidi.mueri@sunrise.ch

31. Januar; Sulzburg
Der 5-Stern als Schulung für den Einzelnen und für die Gemeinschaftsbildung
Anmelden: Almut Wellmann, almutwellmann@gmail.com

1.–6. Februar; Aesch/Duggingen
Pädagogische Übungen
Anmelden: info@eurythmeum.ch

5.–6. März; Kopenhagen
Life: Form, Movement, Relation
Anmelden: Elisabeth Halkier, Tel. +45 40156940

6.–7. März; Kopenhagen
Theory U: From Movement to What’s Eurythmy
Anmelden: Elisabeth Halkier, Tel. +45 40156940

19.–20. März; Hannover
Wie kann ich meine Präsenz entwickeln?
Anmelden: Ulrike Wallis, tanzkunst@ulrikewallis.de

22.–26. März; Göttingen
Tierkreis, Teil 2
Anmelden: Martina Fischer, martinafischer2006@web.de

26.–28. März; Stuttgart
Die Planeten und ihre soziale Wirksamkeit
Anmelden: info@eurythmeumstuttgart.de