+49 163 9057121 eusa@eurythmie.net

Literatur

Literatur

Sivan Karnieli: „Wer sich bewegt, kommt zu sich selbst“. Eurythmie Für Jeden Tag, ISBN: 978-3-85636-240-9

Sivan Karnieli: Gemeinsam bewegen. Eurythmie für Arbeits- und Teamkultur, ISBN: 978-

Christiane Hagemann, Michael Werner und Annette Bopp: Vitaleurythmie – das Anti-Stress-Programm für den Alltag, in der Reihe Aethera, im Verlag Urachhaus, Stuttgart, 2016 (ISBN: 978-3-8251-8009-6)

Anthroposophische Perspektiven, Hrsg Manon Haccius, Götz Rehn. ISBN 9-783832-194451
Artikel über alle Arbeitsfelder der Anthroposophie

Kunst – Praxis, Bücher für Eurythmie

Unsere Buchreihe, die eurythmische Fachliteratur für einzelne Arbeitsfelder zur Verfügung stellt und spezielle Forschungsfelder erschließt, wird im Fachgebiet Eurythmie der Alanus Hochschule Alfter von Andrea Heidekorn herausgegeben. Ganze Teams von Eurythmie-Kollegen arbeiten an den verschiedenen Themen.

Bisher sind drei Bücher erschienen. Das sehr beliebte erste Buch „Delta“, gibt Praxisbeispiele und inhaltliche Hintergründe für die Senioreneurythmie (ISBN 978-3-943618-05-1).

In der zweiten Veröffentlichung „Inmitten der teilhabende Mensch“ werden Wirksamkeit und Besonderheit eurythmischer Bewegung in unterschiedlichster Weise untersucht (ISBN 978-3-943618-28-0). In Arbeit ist aktuell „Quelle“. Dieses Buch, das voraussichtlich Anfang 2018 herauskommen wird, wird ein Kompendium für Eurythmie mit kleinen und kleinsten Kindern.

Nun ist aktuell ganz neu erschienen „Spielraum für Unerwartetes“. Hier finden Sie Beispiele und Reflektionen zur Eurythmie in der Erwachsenenbildung (ISBN 978-3-943618 -06-8).

In dem vierten und neuesten Buch unserer Reihe, Quelle – Eurythmie von Anfang an“ fragen wir nach wesensgemäßen Formen im professionellen Umgang mit Kleinkindern. Wie können wir durch elementare Eurythmie Entwicklungsräume schaffen und so gestalten, dass wir den Raum des Kleinkindes respektieren und auch schützen innerhalb unserer beschleunigten, hochtechnisierten und reizüberflutenden Gesellschaft?
AutorInnen: Sabine Deimann, Kjell Häggmark, Andrea Heidekorn, Cristi Heisterkamp, Reinhild Kübler, Magali Müller-Peddinghaus, Ilka Sund, Sonja Wudy. Kapitellogos gezeichnet von Rebecca Ristow.

Alle Bücher sind über den Buchhandel erhältlich oder zu bestellen unter glomer.com
Für „Quelle“ haben wir dort eine Vorbestellungsliste angelegt.

 

Eurythmie in sozialen Arbeitsfeldern:

Arbeitsbereiche, Aufgaben und Qualifikationsbedarf der Sozialeurythmie: ein Forschungsbericht

Autor: Brater Michael

Was macht man als Sozialeurythmist genau? Wie wirkt die Eurythmie in den sozialen Arbeitsfeldern? Wie findet man einen Zugang, wie sehen die Berufs- und Zukunftschancen aus und was muss man dafür können? Der vorliegende Forschungsbericht gibt auf diese Fragen erste Antworten und stellt die Befunde der ersten umfassenden wissenschaftlichen Berufsfeld- und Qualifikationsanalyse der Sozialeurythmie zusammen. In ihm kommen vor allem die aktiven Sozialeurythmistinnen und -eurythmisten selbst zu Wort. Sie geben bereitwillig Auskunft über ihre Arbeit, die Ziele, die sie dabei verfolgen und formulieren Perspektiven, die sie für dieses Arbeitsfeld sehen.

ISBN: 978-3723514160
Jahr: 2011
Verlag: Verlag am Goetheanum

Betriebseurythmie

Ein übungsweg zu Teambildung und beweglicher Arbeitsorganisation

Autor: Brater, Michael, Büchele, Ute and Gleide, Ralf

Was macht man als Sozialeurythmist genau? Wie wirkt die Eurythmie in den sozialen Arbeitsfeldern? Wie findet man einen Zugang, wie sehen die Berufs- und Zukunftschancen aus und was muss man dafür können? Der vorliegende Forschungsbericht gibt auf diese Fragen erste Antworten und stellt die Befunde der ersten umfassenden wissenschaftlichen Berufsfeld- und Qualifikationsanalyse der Sozialeurythmie zusammen. In ihm kommen vor allem die aktiven Sozialeurythmistinnen und -eurythmisten selbst zu Wort. Sie geben bereitwillig Auskunft über ihre Arbeit, die Ziele, die sie dabei verfolgen und formulieren Perspektiven, die sie für dieses Arbeitsfeld sehen.

ISBN: 978-3772511097
Jahr: 2002
Verlag: Verlag Freies Geistesleben

Eurythmie am Arbeitsplatz

Die soziale Wirksamkeit künstlerischen Tuns – Erfahrungen aus einem Industriebetrieb

Autor: Brater, Michael; Büchele, Ute und Herzer, Hans

ISBN: 978-3772508622
Jahr: 1987
Verlag: Verlag Freies Geistesleben